Verein

Der Waldviertler Schmalspurbahnverein (WSV)

Der Waldviertler Schmalspurbahnverein ist eine gemeinnützige Einrichtung und betreibt die Schmalspurbahnstrecke Alt Nagelberg – Heidenreichstein mit den Zügen des „Wackelstein-Express“.

Der Verein ist auf freiwillige und unentgeltliche Arbeitsleistungen von Vereinsmitgliedern angewiesen. Natürlich freuen wir uns auch über neue Mitglieder (Mitgliedserklärung). Zur Finanzierung der zum Teil sehr kostenintensiven Instandhaltung von Fahrzeugen, Gebäuden und der Gleisanlagen stehen Fahrteinahmen, Mitgliedsbeiträge und vor allem Spenden zur Verfügung.

Die Ziele des Vereins
1. Erhaltung der Schmalspurbahnen im nördlichen Waldviertel.
2. Erhaltung technischen Kulturgutes (Anlagen und Fahrzeuge).
3. Erforschung der Geschichte der Region und der Bahn (auch wissenschaftlich).
4. Förderung eines sanften Tourismus in der „Region an der Bahn“.

Der Verein besteht seit dem 14. Februar 1987. Derzeit hat er rund 200 Mitglieder inklusive der Hauptgemeinden an den nördlichen Linien (Brand-Nagelberg, Gmünd, Heidenreichstein, Schrems und Litschau), sowie diverse Betriebe (Wirtschaft, Gastronomie, etc.) aus der Region.

Der Verein bietet
1. Dieselzüge im Sommer zwischen Heidenreichstein und Alt Nagelberg 
2. Seit vielen Jahren bieten wir Themenzüge zu verschiedenen Anlässen:
Osterhasen-, Schmankerl-, Waldgeister-, Nikolaus- und Christkindlzüge
3. Charterfahrten für spezielle Anlässe wie Geburtstage, Betreibsfeiern und Schulausflüge
4. Catering in den Zügen der NÖVOG-Waldviertelbahn und des „Wackelstein-Express“
5. spannende Mitarbeit in allen Bereichen – ob für Technik- oder Kulturinteressierte, ob für Jung oder Alt

Aktivitäten des Vereins
1. Erhaltung der Vereinseigenen und angemieteten Fahrzeuge im fahrfähigen Zustand
2. Erhaltung der Strecke Heidenreichstein – Altnagelberg (13 km) in befahrbarem Zustand
3. Renovierung, Rekonstruktion und Neubau von Fahrzeugen zur Erweiterung des Fuhrparkes
4. Erhaltung von kultur- und technikhistorischen interessanten Anlagen und Gebäuden
(Bf Heidenreichstein, Bf Neunagelberg, Wassertum Altnagelberg, Heizhaus Litschau)
5. Förderung des Erhalts der Schmalspurbahnen im Waldviertel in enger Zusammenarbeit mit der NÖVOG
6. Beförderung von mehr als 5.000 Reisenden (ca. 40 Betriebstage mit ca. 100 Planzügen)
7. Mitglied beim Verband Österreichischer Museums- und Tourismusbahnen

Formulare zum Herunterladen
Mitgliedserklärung
Vereinsstatuten

Der Vorstand des Waldviertler Schmalspurbahnvereins
Obmann: Manfred Schwingenschlögl
Stellvertretender Obmann: Ing. Harald Herdin
Schatzmeisterin: Annemarie Trisko
Schriftführer: Ing. Harald Herdin
Stellvertretender Schriftführer:
Michael Schleifenbaum

Anschrift
Waldviertler Schmalspurbahnverein
Bahnhof Neunagelberg, Nagelbergerstraße 52
A-3950 Gmünd/Breitensee
Tel: 0043(0)664/3500015
 office@wsv.or.at

Zentrales Vereinsregister des BM.I
Nummer 128931249

Bankverbindung
Volksbank Oberes Waldviertel 
IBAN: AT67 4017 0400 6060 0000
BIC: VOOWAT21XXX